in Kooperation mit der

Zimmerpreiskalkulation und betriebswirtschaftliche Optimierung

Wie Sie Ihr Preismanagement als wichtigsten Bestandteil Ihrer Wirtschaftlichkeit aufbauen.

Wer kennt das nicht? Preisvergleiche über das Internet, auf Buchungsportalen, im Fernsehen und die berühmte Frage: „Haben Sie nicht doch noch ein günstigeres Zimmer für mich?“.

Das führt oft zu der Annahme, dass es dem Gast nur noch um den Preis geht, oder?
In der Tat ist der Preis ein Verkaufs- und Vergleichsinstrument, eine Messlatte für den Gast.
Doch auch für Sie ist der Preis eine Messlatte – nämlich für Ihren Gewinn!

Ziel dieses Seminars ist es, Ihre betriebswirtschaftlichen Perspektiven zu verbessern, den Umgang mit Preisdiskussionen und Preisgestaltungen sicher zu managen und den Logis-Ertrag Ihres Betriebes wesentlich zu verbessern. Alle Teilnehmer/innen erhalten ein professionelles Zimmerpreis-Kalkulations-Tool.

Inhaltsauszug
Grundlagen einer professionellen Zimmerpreiskalkulation, Kostensplittung laut betriebswirtschaftlicher
Auswertung (BWA) und SuSa vornehmen und in die Kalkulation einbauen, Divisions- und Äquivalenzkalkulation, Gestaltung Ihres Preismanagements für die Zukunft

Gerne senden wir Ihnen detaillierte Informationen zu diesem Seminar zu.

Für dieses Seminar gibt es derzeit keinen aktuellen Termin.
Jedoch wird dieses Thema gern als Inhouseschulung gebucht.

Gerne senden wir Ihnen ein Angebot für eine Inhouseschulung zu.

Tel.:     09941 9085-77
E-Mail: info(at)tourismusakademie-ostbayern.de

Suchen

Rückrufservice

* Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Newsletter anmelden

* Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Wellness-Kosmetikschule