Online-Seminar: Was Gäste heute wollen

Mut zur Extrawurst! Aber wo fängt sie an und wo hört sie auf? Alles ist im Wandel! So auch die Bedürfnisse und Erwartungen der Gäste. Wenn Sie hier mithalten wollen, sollten Sie schnell sein, Trends erkennen und Lösungen entwickeln. Kreativität und Andersdenken ist gefragt, um am Markt zu bleiben.

Online-Seminar: Was Gäste heute wollen
Online-Seminar: Was Gäste heute wollen

Termine

Mittwoch, 02.02.2022 - Montag, 07.03.2022

10% Frühbucher-Rabatt 
bei einer verbindlichen Anmeldung bis 4 Wochen vor Kursbeginn!
In Zusammenarbeit mit der Unternehmermanufaktur!

Teil I am 02.02.2022:

Mut zur Extrawurst! Aber wo fängt sie an und wo hört sie auf?
Alles ist im Wandel! So auch die Bedürfnisse und Erwartungen der Gäste. Wenn Sie hier mithalten wollen, sollten Sie schnell sein, Trends erkennen und Lösungen entwickeln. Kreativität und Andersdenken ist gefragt, um am Markt zu bleiben.

Teil I

Sie lernen, welche Faktoren Auswirkungen auf die Bedürfnisse Ihrer Gäste und deren Konsum- und Reiseverhalten in der Post-Corona-Zeit haben. 

Mit Kreativitätstechniken und Anleitungen zu neuen Denkweisen werden Sie künftig in der Lage sein, flexibel und schnell die Entwicklungen im Gästeverhalten zu erkennen und Ihre Leistungen entsprechend anzupassen.

Input - Teil I

• Was verändert menschliche Bedürfnisse? - Kleiner Exkurs
• Die gesellschaftlichen Milieus und deren Bedürfnisse – 
  kennen und Angebote daran ausrichten
• Wer ist Ihre Zielgruppe und was können Sie tun, damit sie Sie
  auch findet?
• Arbeiten mit dem Persona-Modell (Gruppenarbeit)
• Perspektivenwechsel, Paradoxien, Experimente,
  gewohntes Denken durchbrechen – aber wie?
• Kreative Lösungsvarianten erkennen und umsetzen

Darauf können Sie sich freuen!

Interaktives und wissensvermittelndes Miteinander, kompetente Referentin, Gruppenarbeiten, viele Praxistipps, Erfahrungsaustausch, Übungen zum Andersdenken und für den praktischen Nutzen

Teil II am 07.03.2022:

In Teil II des 3-teiligen Webinars erkennen Sie, wie wichtig Kundennutzen für Ihren Erfolg ist und lernen, wie Sie diesen bewusst präsentieren und inszenieren, um positiv und langfristig im Gedächtnis der Gäste bleiben und diese immer wieder zur Buchung bewegen.

Teil II

In dem Webinar werden Sie auf die neusten weltweiten Trends im Tourismus, der Hotellerie und Gastronomie vorbereitet – die in den kommenden Jahren oder bereits jetzt einen wichtigen Stellenwert bei Touristen, Gästen und Kunden Ihres Betriebs einnehmen.  So verstehen Sie die Wünsche und Bedürfnisse Ihrer Gäste noch besser und können sich einen Wettbewerbsvorteil verschaffen, der sich rechnet!

Input - Teil II

• Was sind die globalen Treiber bei den
  Veränderungsprozessen?
• Was verändert menschliche Bedürfnisse? – Kleiner Exkurs
• Tourismus der Zukunft – wie gestaltet er sich?
• Megatrends & Entwicklungen der Gesellschaft
  (Nachhaltigkeit, Digitalisierung, neue Zielgruppen, …)
• Auswirkungen und Anforderungen an touristische &
  gastronomische Betriebe
• Kreative Lösungsvarianten erkennen und umsetzen


Kursgebühr:

120,00 €*

*108,00 € mit Frühbucher-Rabatt

Beratung:

2

Katrin Löffler

Ich berate Sie gerne in einem persönlichen Gespräch!
09941 / 9085-77
E-Mail schreiben


Weitere Informationen

Kursnummer:BMT30033
Dauer:2 Webinare à ca. 3 Stunden
Termin:02.02.+07.03.2022 von 14:00 bis 17:00 Uhr
Referent:Brunhilde Fischer, Senior-Coach & Trainerin,

Hotel & Gastronomieberaterin, Expertin für Positionierung,

Marketing, Verkauf, Personalmanagement, Teamentwicklung,

Finanzplanung, Magister (FH), Master in Training & Development MTD, Geschäftsführerin Unternehmermanufaktur
Kursgebühr:120,00 €, *108,00 € mit Frühbucher-Rabatt
Ort:Tourismusakademie Ostbayern, Bad Kötzting

50% sparen

Sparen Sie 50% der Kursgebühren mit einem Prämien-Gutschein. Wir beraten Sie gerne!


Bilder

Teilnehmer-Stimmen

Alfons Weiß
Alfons Weiß

Alfons Weiß

Direktor Wellnesshotel Bayerwaldhof
Hoteldirektor des Jahres 2019

Wir arbeiten seit 2016 erfolgreich mit der TAO zusammen und schätzen das freundliche und kompetente Team für Inhouse- und externe Schulungen,
die Flexibilität und individuelle Seminargestaltung.
Von unseren Mitarbeitenden erhalten wir stets positives Feedback.

Muk Röhrl
Muk Röhrl

Muk Röhrl

Inhaber Gaststätte Röhrl in Sinzing
Das älteste Wirtshaus der Welt

Wir haben während der letzten Jahre einige Seminare bei der TAO besucht und schätzen den anregenden Austausch unter Kollegen sowie die wertvollen Impulse von den Dozenten. 

Ich kann meinen Gastronomiekollegen nur empfehlen: Nehmt euch die Zeit und bildet euch fort!

Andre Notka
Andre Notka

Andre Notka

See-Campingpark-Manager & Seewirt in Neubäu am See

Wir sind überaus froh, die Tourismus Akademie Ostbayern in unserem Landkreis zu haben.

 Die Seminare sind stets auf höchster Stufe, inhaltlich auf dem neuesten Stand. 

Katrin Löffler kümmert sich sehr sorgfältig und perfekt um die Organisation und alle Teilnehmenden.

Andreas Brunner
Andreas Brunner

Andreas Brunner

Inhaber Natur-Wohlfühlhotel Brunner Hof in Arnschwang
2. Vizepräsident DEHOGA

Die TAO beeindruckt
mit Qualität, Seminarprogramm, Service, Netzwerk und touristischem Weitblick.

Die gute Entwicklung der Branche in unserem Landkreis ist auch auf die Arbeit der TAO zurückzuführen.

Als echter Volltreffer hat sich die Wellness-Kosmetik-Schule erwiesen!

3
3

Carolein Weiß

Direktion Schmelmerhof
Sankt Englmar

Die Seminare sind nah,
immer interessant und
decken alle Bereiche ab,
vom Housekeeping bis zum Beschwerdemanagement. 

Die Kurse sind qualitativ auf einem sehr hohen Level. 

Hoteliers und Fachleute sitzen
an einem Tisch, kleine Gruppen ermöglichen aktive Mitarbeit.

4
4

Maria Penzkofer

Inhaberin Gasthof zur Post
in Eschlkam

Die Qualifizierungen haben mich nach vorne gebracht, 
der Austausch mit Teilnehmern und das Know-how haben
mein Wissen erweitert. 

Die TAO bietet bezahlbare Fortbildungen mit sehr guten Dozenten zu immer neuen, zeitgemäßen Themen. 

Vielen Dank an Frau Löffler!

Andere Teilnehmer/innen buchten auch