Vortrag: Rechtsfragen im Tourismus - Schwerpunkt: Haftungsfragen

Was darf der Gast fordern? Welche Rechte hat man selbst?

Haftungsfragen sind oft ein heikles Thema – sowohl für Gastgeber als auch Inlandstourismusstellen.
Im Vortrag werden schwerpunktmäßig aktuelle Haftungsfragen im Inlandstourismus mit rechtlicher und
vor allem auch wirtschaftlicher Bedeutung für Tourist-Informationen, Kurverwaltungen und Tourismusverbände
sowie für alle Arten von Gastgebern und sonstigen Leistungsträgern im Inlandstourismus behandelt.
Es werden konkrete Handlungsempfehlungen für die Praxis gegeben.

Im Anschluss an den Vortrag findet eine offene Fragerunde statt.
Im Rahmen der offenen Fragerunde werden Fragen zu den Themen des Vortrages beantwortet.

Inhaltsauszug
Rechtliche Grundlagen und Rechtsstellung für Inlandstourismusstellen, Gastgeber sowie sonstige
Leistungsträger, Praxisfragen der Werbung (u.a. Kennzeichnungspflichten, Neue Belehrungspflichten
zum Widerruf von Verträgen, Klassifizierungsangaben, Internetauftritte und Social-Media-Portale,
Rechtsprobleme bei Preisangaben, Werbung per E-Mail und Newsletter), Gewährleistung,
Personen- und Sachschadenhaftung, Nichtanreise, Stornierung, Kündigung und Rücktritt

Zielgruppe:
Leitungspersonen und Mitarbeiter von Inlandstourismusstellen (Tourist-Informationen, Kurverwaltungen,
Verkehrsvereinen sowie Inhaber, Geschäftsführer und Mitarbeiter gewerblicher Beherbergungsbetriebe und
sonstiger inlandstouristischer Leistungsträger; Ferienwohnungsvermieter und Privatvermieter

Für dieses Seminar gibt es derzeit keinen aktuellen Termin.
Jedoch wird dieses Thema gern als Inhouseschulung gebucht.

Gerne senden wir Ihnen ein Angebot für eine Inhouseschulung zu.

Tel.:     09941 9085-77
E-Mail: info(at)tourismusakademie-ostbayern.de

Suchen

Rückrufservice

* Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Newsletter anmelden

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin mit der darin beschriebenen Verarbeitung meiner Personenbezogener Daten einverstanden.*

Hinweis: Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Einwilligung können Sie jederzeit durch Klick am Ende einer jeden E-Mail widerrufen.

Downloadservice

Wellness-Kosmetikschule