Gästeorientierung als Philosophie

Verändern Sie Ihre Gästebeziehungen
mit überzeugten Mitarbeitern zu einem Unternehmenswert

Eine aktive Gestaltung von Gästebeziehungen sichert langfristig zufriedene und treue Gäste.
Der Verlust von Gästen in Gastronomie & Hotellerie wird zu 70% durch mangelhaften Service verursacht.
Starten Sie eine Qualitätsreise in Ihrem Unternehmen!

Ziel ist es, in der Erinnerung der Gäste präsent zu sein und zu bleiben.
Um sich von anderen Betrieben abzuheben, gilt es Dinge anders zu machen als die Konkurrenz und so ein
„Aha – Erlebnis“ bei den Kunden zu bewirken.

Ein weiteres Ziel: Der Kunde spricht mit anderen über diesen außergewöhnlichen Service!
Die Details sind entscheidend – wir können nie genug Zeit dafür verwenden.

Inhaltsauszug:

  • Vorteile von Gastorientierung für den Gast und für das Unternehmen
  • Gästeorientierung in der Praxis
  • „Herzlich Willkommen“ - Die Pre-Sales Phase
  • Aufenthalt und After Sale - Kleine Aufmerksamkeiten & zusätzlicher Service
  • Reklamationen und die Riesenchance
  • Maßstäbe für Qualität
  • Checklisten: Kundenorientierung in der Praxis

Zielgruppe:
Hoteliers, Gastronomen, Führungskräfte aus Hotellerie und Gastronomie, Mitarbeiter mit Gästekontakt

Kursnummer:BJT20029
Dauer:1 Tag
Termin:Mi., 13.03.2019 von 09:30 bis 16:30 Uhr
Referent:Maximilian Pöppl, Dipl. Betriebswirt, Unternehmensberatung Gastronomie,
Hotel & Restaurantmeister; mehrjährige Betreibung einer Weinhandlung für
die Gastronomie
Kursgebühr:165,00 €
Ort:Bad Kötzting

Suchen

Rückrufservice

* Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Newsletter anmelden

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin mit der darin beschriebenen Verarbeitung meiner Personenbezogener Daten einverstanden.*

Hinweis: Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Einwilligung können Sie jederzeit durch Klick am Ende einer jeden E-Mail widerrufen.

Downloadservice

Wellness-Kosmetikschule