in Kooperation mit der

Tue Gutes und sprich darüber

Wie mit einer gut durchdachten und konsequent umgesetzten Kommunikations- und Öffentlichkeitsarbeit der eigene Betrieb erfolgreich wird und/oder bleibt!

Ein Hotel oder ein Restaurantbetrieb tut per se – also aus seinem eignen Grundverständnis heraus –
etwas Gutes für seine Gäste! Jeder Betrieb sorgt für das leibliche Wohl – ob essen, trinken oder schlafen – und befriedigt somit die elementarsten Basisansprüche seiner Gäste!

Doch essen ist nicht gleich essen. Und schlafen ebenso!

Die Ansprüche an diese Grundbedürfnisse sind längst zu Selbstverwirklichungs- und Darstellungsmittel von Menschen geworden. Was im Umkehrschluss heißt, dass jeder Hotelier und Gastronom zwingend darüber sprechen sollte, was er seinen Gästen bietet und für welches Lebensgefühl, für welches Bedürfnis, für welchen Mehrwert er oder sie steht!

Der Mehrwert des Seminars besteht darin, dass die theoretischen Inhalte mit sehr vielen praktischen Beispielen untermauert werden. Mittels Checklisten können die Teilnehmer ihren aktuellen Status bestimmen und Ziele in der Weiterentwicklung setzen!

Gerne senden wir Ihnen detaillierte Informationen zu diesem Seminar zu.

Kursnummer:BJT20010
Dauer:1 Tag
Termin:Di., 20.03.2018 von 10:00 bis 17:00 Uhr
Referentin:Brunhilde Fischer, Senior-Coach & Trainerin, Hotel & Gastronomieberaterin, Expertin
für Positionierung, Marketing, Verkauf, Personalmanagement, Teamentwicklung,
Finanzplanung, Magister (FH), Master in Training & Development MTD,
Geschäftsführerin Unternehmermanufaktur
Kursgebühr:165,00 €
Ort:Bad Kötzting

Seminar-Pauschale


Tue Gutes und sprich darüber!
19.03.2018 von 10:00 bis 17:00 Uhr in Bad Kötzting
Hier finden Sie nähere Informationen /  Online-Anmeldung

Ein attraktives Unternehmen schaffen - aber wie?
20.03.2018 von 10:00 bis 17:00 Uhr in Bad Kötzting
Hier finden Sie nähere Informationen /  Online-Anmeldung

Beide Seminare bieten wir als Pauschale für insgesamt 300,00 € an.

(es dürfen auch 2 verschiedene TeilnehmerInnen aus einem Betrieb nutzen)